Herzlich willkommen auf More Racing-History.de!

In diesem, neuen Teil von Racing-History beschäftige ich mich ausschließlich mit Rennsport- und Motorsportmuseen, ganz besonderen Rennfahrzeugen und mit der Geschichte der Formel 1 Turbos.

Im Laufe der Jahre habe ich viele Fotoserien zusammen getragen. Zum Beispiel von der Rosso Bianco Sammlung in Aschaffenburg, die vor Jahren komplett aufgelöst wurde. Ich war im alten, wie auch im neuen Mercedes-Benz Museum und vor kurzem auch im brandneu eröffneten Porsche Museum in Stuttgart.

Die Geschichte der Formel 1 Turbos beginnt natürlich mit den Pionieren von Renault, erstreckt sich über die bärenstarken BMW Vierzylinder Turbos bis hin zum Hart-Turbo, mit dem Ayrton Senna debütierte. Im Laufe des Jahres werden weitere Stories über die Turboära der Formel 1 folgen.  Darüber hinaus beschäftigt sich More Racing History mit ganz speziellen Rennfahrzeugen, zu denen ich im Laufe der Jahre eine besondere Vorliebe entwickelt habe. Zur Zeit sind das der legendäre Gruppe 5 Turbo Capri von Zakspeed, der Porsche RS Spyder, die Autos der frühen DTM und natürlich der Porsche 956/962. Auch hier folgen im Laufe des Jahres weitere Berichte. Die vom Ford Sierra Cosworth ist bereits in der Vorbereitung.

Und nun.... Viel Spaß beim Stöbern!